Von links nach rechts: Thomas Thomiczny, Johannes Ziegler (Diözesanleitung),
Jenny Kaliszan, Christiane Mieden, Anja Angeletti („liegend").
Das Foto zeigt´s ganz deutlich: Gemeinsam macht Jugendarbeit in Kürrenberg so richtig Freude: Seit jetzt bereits zwei Jahren wird die KJG St. Bernhard von einem vierköpfigen Team geleitet. Die Rolle der Pfarrleitung bekleidet Anja Angeletti, die Gruppenleitung wird wahrgenommen von Jenny Kaliszan und Christiane Mieden und die Geistliche Leitung und Begleitung hat Diakon Thomas Thomiczny inne.
Sozusagen „in Personalunion" sind diese vier auch der Sachausschuss Jugend der Pfarrei St. Bernhard. Die Kürrenberger ermöglichen in dieser Zusammensetzung Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Das Team trifft sich regelmäßig zum Austausch und zur Planung von Gruppenstunden, Aktionen und Projekten. Ziele des gemeinsamen Wirkens sind zum Beispiel die Begegnung und Verständigungsarbeit (Konfliktlösung), das Einüben partnerschaftlichen Verhaltens (Helfen und Hilfestellung geben) und auch erste Erfahrungen mit Selbstorganisation und Mitbestimmung (was ist „Verantwortung", wie „funktioniert" Leitung, z.B beim Anleiten eines Spiels).
Die Kinder und Jugendlichen treffen sich einmal im Monat zu einer Gruppenstunde, die jeweils mit einem lustigen Spiel abschließt. Und Spiel, Spaß und Spannung kommen auch dann nicht zu kurz, wenn Plätzchen gebacken werden, gebastelt wird oder ein Spielnachmittag für Abwechslung sorgt. Etwa fünfzehn Kinder und Jugendliche nehmen regelmäßig an den Gruppenstunden der KJG - St. Bernhard teil.
Schön wäre es, wenn noch mehr Gruppenstunden statt finden könnten oder noch eine zweite Gruppe gegründet werden könnte, finden Jenny und Christiane. Deswegen sind jetzt alle Kürrenberger Jungs und Mädels ganz herzlich eingeladen, in eine Gruppenstunde „hineinzuschnuppern" um auch dabei zu sein. „Ich bin sehr stolz darauf, dass sich ein Team gefunden hat, in dem man so gut zusammen arbeitet und auch zusammensteht", gibt Anja Angeletti das Gruppengefühl des Kürrenberger KJG-Teams wider.
Im Laufe des Jahres, soll nun die verantwortete Planung und Durchführung mehr und mehr auf die beiden Gruppenleiterinnen, Jenny und Christiane, übergehen. Anja wird dann in der Rolle der Pfarrleitung den beiden allerdings weiterhin mit ihrem Rat zur Seite stehen.

Anja Angeletti